Donnerstag, 13. November 2014

Nach Urlaub und Kälte zurück im Alltag mit einem BLOG-HOP

...so, endlich sind alle Handwerker aus dem Haus und haben mich im Chaos zurückgelassen.

ABER wenigstens ist es wieder warm, denn nach über einer Woche OHNE Heizung und mit NUR kaltem Wasser ist es jetzt wieder mollig hier.

Und starten werde ich gleich mit der Teilnahme an einem BlogHop von unserem Team

Wir zeigen euch ein paar Inspirationen, die euch motivieren sollen, selbst kreativ zu werden. Dabei ist Nachmachen UNBEDINGT erlaubt.

Ihr kommt sicher von der lieben Sabine und habt dort ein tolles Projekt entdeckt.

Ich hatte nach der ganzen Kälte in unserem Haus die Idee, etwas mit Kerzen zu fertigen und zudem wollte ich mal wieder mit allen meinen Stanzen hantieren.

Also alle rausgezottelt und probiert.
 
Dabei ist dieses Adventswerk entstanden






Ein Stück Cardstock in verschiedenen Höhen bei je 1,7cm gefalzt - bis 10,2cm plus kleine Klebelasche. Zu einem 6Eck zusammenkleben. Obenauf einmal die "Blume"nstanze, deren Blütenblätter abgeknickt ergibt genau das Sechseck der Sechseckstanze. Der Flügel der Vogelstanze wird - 4mal gestanzt - zu einer prima Flamme. Mittig ein kleines Loch mit dem Lochwerkzeug gestanzt und mithilfe einer Zahnstocherhälfte aufgesteckt.

Idee dazu soll sein, an jedem Adventssonntag eine Überraschung für die ganze Familie bereitzuhalten, die man unter der jeweiligen Kerze versteckt. Etwas Süßes, ein Gutschein etc. . . .

Die Idee stammt tatsächlich von mir. Deswegen bitte ich mein "Copyright" zu wahren und bei Nachahmung auf meinen Blog und mich zu verweisen. Vielen lieben Dank . . .

Und weiter geht es zu Isabell und ihrer Weihnachtsbox.

Viel Spaß noch beim "Hoppeln" und wenn ihr dann ganz viel Lust habt, setzt euch gleich hin und werkelt. Ich freue mich über jeden Kommentar und gerne auch über Bilder eurer Werke, denn was gibt es Schöneres als zu sehen, dass man mit seinem Tun andere inspirieren kann.

Gerne dürft ihr meinen Blog "abonnieren", so verpasst ihr keinen Beitrag mehr oder besucht mich einfach immer öfter mal

Also an die Werke, fertig, los,

eure Kerstin

P.S.: Hier noch einige Werkzeuge zum Nachahmen der Idee als Foto






Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    tolle Idee, die Du da zeigst! Vor allem die Blumenstanze als Sechseck-Deckel, das ist ja cool! Vielen Dank für die Inspiration!
    Liebe Grüße, Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank...echter Zufall, dass das so toll passt. Grüßlis, Kerstin

      Löschen
  2. Ach, das ist ja mal ein toller Einsatz von der Vogelstanze! Und du bist imemr so geschickt beim Falzen und Falten! Gefällt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die virtuellen Blumen. Gefällt auch!
      Drückung, Kerstin

      Löschen
  3. Liebe Kerstin,
    das ist wirklich eine sehr originelle Verpackung, die sich toll als Deko macht! Super!
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach mal nach....da freu ich mich,

      Beste Grüße, Kerstin

      Löschen
  4. Hi Kerstin!
    Tolle Idee, mit den Kerzen brennt auch garantiert nix ab ;-)
    Ganz liebe Grüße, °Dina°

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ganz unempfindlich die Teile - danke für das Lob. Dicker Drücker, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee.
    Liebe Grüße Sabrina

    PS. Dein Kaffee wartet:))

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin,
    geniale Idee! Ich arbeite auch gerne mit Stanzen und finde Deine Umsetzung ganz wundervoll. Nicht nur eine schöne Deko-Idee, sondern auch sehr praktisch als Verpackung. Hast Du ganz toll gemacht!
    Beste Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen