Donnerstag, 9. Mai 2013

Erinnerungsbuch zum Abschied aufgepimpt

Ihr Lieben,

schön, dass ihr wieder vorbeischaut!

Heute zeige ich euch das Abschiedsgeschenk an liebe Freunde, die für einige Zeit ins Ausland gehen.




Ich habe ein Buch gekauft, dem ich mit einigen wenigen Handgriffen ein wenig Individualität verliehen habe - es sollte ja nicht "0815" sein, sondern etwas ganz Besonders! Mir war dieses Buch einfach zu "platt" - ich wollte mehr "3D"

Also ein bisserl gestempelt, ausgestanzt, bebändert, Perlchen drauf und alles über- und nebeneinander angeordnet - in diesem Fall in Erdtönen - dann nochmal die erste Seite mit einem Spruch ergänzt, der rechts und links mit einer "halben" Welt per Stempel  eingerahmt wurde - Spielerei, aber hat sehr viel Spaß gemacht.

Gefällt es euch? Ich war super zufrieden mit meinem Werk und ich hoffe, es kam auch gut an?!

Im Innenteil war das Stempelset "The Open Sea" (Hauptkatalog Seite 104) dafür mal wieder wie gemacht - es hat mir von Anfang an super gut gefallen, doch ich entdecke immer mehr Einsatzmöglichkeiten. Endlich auch mal ein Set, das man prima für Männer ( zum Beisiel Geburtstagskarten) benutzen kann.

Den Spruch "zwischen den Welten" muss ich nochmal aufschreiben :

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
 
Den muss ich mir merken, denn ich finde ihn prima. Das ist sozusagen der Satz zum heutigen Vatertag ...
 
Einen ganz tollen Tag wünscht euch
 
eure Kerstin

Kommentare:

  1. Ich danke dir....Die Tage kommt mein Video zu einer kleinen schnellen Box. Schau doch mal rein!

    Kerstin

    AntwortenLöschen