Sonntag, 2. Februar 2014

Eine "Handvoll" Jahre und . . .

das mußte gefeiert werden.
Meine kleine Prinzessin wurde 5 Jahre alt und lud eine Menge Freundinnen und einen (Lieblings)Freund ein, um das Ereignis zu feiern.
Da mußte die Mama passende Einladungen werkeln. Zur Jahreszahl passte eine Hand(voll), die einen Ring (auch als Spängchen zu benutzen) anbekam.
Bestempelt mit silber glitzer, einem "Einladungs"fähnchen, der passenden Zahl natürlich und vervollständigt mit einem Herzchen aus SilberCardstock. Die Hand hält in der Handfläche eine Rolle mit den entsprechenden Einladungsdetails.
 
Sie wurde SEHR gerne verteilt von meinem begeisterten Geburtstagskind und gerne erhalten von den Gästen . . .
 


 

 
Der einzige Junge erhielt einen Tatoo-Ring und die Hand in anderen Farben, damit wir ihm und seinem Geschlecht gerecht wurden.

Die anschließende Feier war gelungen und hat super Spaß gemacht.

Vielleicht konnte ich euch ein wenig inspirieren und sende liebe SonntagsGrüße,

Kerstin
 



1 Kommentar:

  1. Wooooooooooow, Kerstin!
    Was für eine Idee - einfach genial!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen